Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für BPH?
So vermeiden Sie septischen Schock
Häufige Allergiemedikamente können Blutgerinnsel verhindern

Kann ein Eisenmangel Haarausfall verursachen?

Eisenmangelanämie ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn eine Person nicht genügend Eisen im Körper hat oder ihr Körper Eisen nicht ordnungsgemäß verwenden kann. Während schwere Anämie mit Eisenmangel zu Symptomen wie Kurzatmigkeit, Müdigkeit und Schmerzen in der Brust führen kann, leiden manche Menschen auch unter Haarausfall.

Ärzte sind sich nicht sicher, warum manche Menschen, die unter Haarausfall leiden, nur geringe Eisenspeicher haben. Sie wissen jedoch, dass Eisen eine wesentliche Komponente in einem Enzym namens Ribonukleotid-Reduktase ist, das das Zellwachstum unterstützt.

Einige Forschungen zeigen, dass Haarfollikelzellen besonders empfindlich auf abnehmende Eisenmengen reagieren können und neue Zellen möglicherweise nicht so effektiv wachsen können, wenn die Eisenspeicher niedrig sind.

, erfahren Sie mehr über den Zusammenhang zwischen Eisenmangelanämie und Haarausfall sowie über die jeweiligen Behandlungsmöglichkeiten.

Symptome von Eisenmangelanämie


Haarausfall ist kein typisches Symptom einer Eisenmangelanämie.

Eisen spielt eine entscheidende Rolle bei der Herstellung von Hämoglobin, einer Verbindung, die Sauerstoff zu den Zellen transportiert, was für den Körper unabdingbar ist.

Symptome einer Eisenmangelanämie sind:

  • spröde Nägel
  • extreme Müdigkeit oder Mangel an Energie
  • schneller Herzschlag
  • blasse Haut
  • Kurzatmigkeit
  • wunde Zunge

Während Haarausfall kein typisches Symptom einer Eisenmangelanämie ist, kann dies bei manchen Menschen auftreten.

Wenn eine Person vermutet, dass ihr Eisengehalt niedrig ist, sollte sie einen Arzt aufsuchen, der Blutuntersuchungen durchführen kann, um festzustellen, ob sie anämisch sind.


Eisenpräparate können zur Behandlung von Eisenmangelanämie empfohlen werden.

Behandlungen für Eisenmangelanämie umfassen:

  • EisenzusätzeEin Arzt kann empfehlen, dass eine Person täglich Eisenpräparate einnimmt, um dem Körper zu helfen, im Laufe der Zeit wieder Eisen herzustellen. Eine Person sollte immer mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Eisenpräparate einnimmt, da sie schwere Nebenwirkungen verursachen kann. Eine Person muss möglicherweise 3 bis 6 Monate lang Eisenpräparate einnehmen, bevor ihre Eisenvorräte normale Werte erreichen.
  • Eisenspritzen: Ein Arzt kann Eisenspritzen empfehlen, um den Eisengehalt schneller anzuheben. Menschen, die stark anämisch sind, benötigen möglicherweise auch intravenöse Injektionen von Eisen oder Eisen. Menschen, die Eisen nicht richtig aufnehmen können, wie zum Beispiel Morbus Crohn, können auch von Injektionen profitieren.
  • Ernährungsumstellung: Der Konsum von mehr Eisen in der Nahrung kann ebenfalls helfen, den Spiegel zu erhöhen. Eisenreiche Lebensmittel umfassen rotes Fleisch, Huhn, Fisch, grünes Blattgemüse und Hülsenfrüchte. Lebensmittelhersteller können auch bestimmten Lebensmitteln, beispielsweise Getreide, Eisen hinzufügen.

Nachwachsen

Laut Untersuchungen gibt es nicht genügend Beweise, die darauf schließen lassen, dass die Einnahme von Eisenpräparaten einer Person mit Haarausfall beim Haarwachstum helfen kann, wenn sie an Eisenmangelanämie leidet.

Es gibt jedoch viele andere Behandlungen für das Nachwachsen der Haare. Menschen mit Haarausfall sollten mit ihrem Arzt über die Behandlungsmöglichkeiten sprechen.

Wenn eine Person über geringe Eisenvorräte verfügt, wird die Erhöhung der Eisenaufnahme wahrscheinlich dazu beitragen, dass sie sich insgesamt besser fühlt.

Ausblick

Ärzte definieren immer noch die Beziehung zwischen Eisenmangelanämie und Haarausfall. Dies liegt daran, dass Haarausfall mehrere Faktoren, einschließlich der Genetik, haben kann.

Die Ärzte wissen jedoch, dass Eisenmangel eine Rolle spielen kann, da viele Menschen, die unter Haarausfall leiden, weniger Eisenvorräte haben als diejenigen, die ihre Haare nicht verlieren.

Im Idealfall kann eine Person, wenn sie ihre Eisenspeicher erhöht, eine Verbesserung des Haarwachstums sowie alle Symptome einer Eisenmangelanämie feststellen.

Beliebte Kategorien

Top