Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Die Verwendung von Marihuana kann das Risiko einer Parodontitis erhöhen
Welche Krankheiten beeinflussen das Kreislaufsystem?
Wie wirkt sich rheumatoide Arthritis auf die Lunge aus?

Kojisäure: Was Sie wissen müssen

Kojisäure ist eine Chemikalie, die aus verschiedenen Pilzarten hergestellt wird. Es ist auch ein Nebenprodukt von fermentierter Sojasauce und Reiswein.

Kojisäure wird in der Lebensmittelindustrie manchmal als natürliches Konservierungsmittel verwendet. Eine der Hauptanwendungen von Kojisäure ist jedoch in einigen Gesundheits- und Kosmetikprodukten.

Wir untersuchen, wie Kojisäure verwendet wird, welche möglichen gesundheitlichen Vorteile dies haben kann und welche möglichen Risiken und Nebenwirkungen es gibt.

Verwendet


Kojisäure wird hauptsächlich in Gesundheits- und Schönheitsprodukten verwendet.

Kojisäure wird manchmal in Gesundheits- und Schönheitsprodukten verwendet, um die Haut aufzuhellen. Es kann zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Sonnenschäden, Narben und Altersflecken verwendet werden.

Die Wissenschaft hinter der Funktionsweise von Kojisäure als Aufhellungsmittel wirkt sich auf die Melaninproduktion aus.

Melanin ist ein natürlich vorkommendes Pigment im Körper, das Augen, Haaren und Haut ihre Farbe gibt. Eine Aminosäure namens Tyrosin wird benötigt, um die Produktion von Melanin zu unterstützen.


Kosmetische Produkte unterliegen nicht der FDA.

Vor der Verwendung von Produkten, die Kojisäure enthalten, ist es wichtig, dass sie sicher sind.

Kosmetische Produkte werden nicht wie Arzneimittel und Lebensmittel reguliert. Kosmetische Produkte müssen vor dem Verkauf nicht von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen werden.


Vor der Verwendung von Produkten, die Kojisäure enthalten, wird empfohlen, mit einem Dermatologen zu sprechen.

Kojisäure kann für Menschen hilfreich sein, die aufgrund von Sonnenschäden, Alterung oder Narben dunkle Flecken auf der Haut haben. Bei einigen Personen mit bestimmten Hauterkrankungen oder Allergien kann es jedoch empfohlen werden, keine Kojisäure zu verwenden.

Es ist immer am besten, mit einem Dermatologen zu sprechen, um sicherzustellen, dass die Verwendung von Produkten, die Kojisäure enthalten, sicher ist.

Ein Dermatologe kann auch Empfehlungen zu bestimmten Produkten geben, einschließlich der Häufigkeit der Anwendung und der Konzentrationsstärke.

Manche Menschen sehen nach einigen Wochen Ergebnisse, obwohl sie in bestimmten Situationen länger dauern können. Produkte, die Kojisäure enthalten, können nur für eine kurze Zeit empfohlen werden.

Bei der Auswahl von Produkten sollten die Benutzer unbedingt ihre Gebrauchsanweisung befolgen. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass das Produkt die von einem Dermatologen empfohlene Konzentration an Kojisäure enthält.

Personen, die bei der Verwendung von Produkten, die Kojisäure enthalten, einen Ausschlag oder eine Reizung entwickeln, sollten die Anwendung sofort beenden. Wenn sich die Symptome nach einigen Tagen nicht aufklären, ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen.

Menschen sollten keine Kojisäure auf bereits geröteter oder gereizter Haut verwenden. Es sollte auch nicht bei gebrochener Haut verwendet werden.

Beliebte Kategorien

Top