Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Social Media-Nutzung und Depressionen in großen Studien
Schwangerschaftsraten höher für Frauen, die Mandeln hatten, Anhang entfernt
Darmkrebs: Einige Zellen sind "geboren, um schlecht zu sein"

Was sind die Hauptursachen für Weihnachtsstress?

Gutes Essen, Geschenke und Zeit mit unseren Liebsten verbringen - dies sind nur einige der Zutaten, die Weihnachten zur "schönsten Zeit des Jahres" machen. Aber es ist nicht ohne Stress. In einer neuen Umfrage werden die Faktoren aufgezeigt, die in dieser festlichen Jahreszeit am besten zu unserem geistigen Wohlbefinden beitragen können.


Familiäre Argumente sind die Hauptursache für Weihnachtsstress, zeigt eine neue Umfrage.

Wir lieben Weihnachten hier bei Medizinische Nachrichten heute. In den letzten 4 Wochen war das Büro voller aufgeregter Gespräche über festliche Pläne, und was noch wichtiger ist, das Weihnachtsalbum von Michael Bublé dominierte den Sprecher.

Als ich meine Kollegen fragte, was sie an der Weihnachtszeit am meisten lieben, gab es ein gemeinsames Thema: Zeit mit der Familie verbringen.

Und es scheint, dass dies ein gemeinsames Thema ist, das über den Rahmen der EU hinausgeht MNT Büro. In einer neuen Umfrage der Royal Society for Public Health (RSPH) des Vereinigten Königreichs gaben 84 Prozent der 2.000 Befragten an, dass die Zeit mit der Familie zu Weihnachten zu einer Verbesserung des psychischen Wohlbefindens beigetragen habe.

Umgekehrt scheint unsere Familie die Hauptursache für Weihnachtsstress zu sein. 76 Prozent der Befragten gaben an, dass familiäre Argumente die schlechtesten Auswirkungen auf ihr geistiges Wohlbefinden während der festlichen Jahreszeit haben.

Aber der Stress endet nicht dort.

Krankheit und Kater

Sie haben viele Pläne für die festliche Jahreszeit gemacht - von der Büroparty bis zu Ihrem Familientreffen. Dann trifft es: die gefürchtete Grippe. Es ist kein Wunder, dass nach der RSPH-Umfrage zu Weihnachten der zweitgrößte Stressor zu Weihnachten wird.

Die Centers for Disease Control und Prevention (CDC) berichten, dass der Dezember in den sieben Saisons zwischen 1982–1983 und 2015–2016 der höchste Monat der Grippe war.

In diesem Dezember gab es bereits Grippewerte oberhalb der nationalen Grundlinie. Viele von uns werden sich von unseren festlichen Feiern für unser Bett und eine Tasse heiße Zitrone und Honig verabschieden.

Wenn Sie jedoch daran denken, etwas Alkohol zu haben, um Ihre Halsschmerzen zu lindern, achten Sie darauf, nicht zu viel zu trinken. Ein Kater zu haben ist die dritthäufigste Belastung für das psychische Wohlbefinden an Weihnachten.

Freizeit am besten für das Wohlbefinden

Natürlich gibt es - abgesehen von Zeit mit der Familie - auch Faktoren, die unser geistiges Wohlbefinden während der Feierlichkeiten verbessern können.

Es ist vielleicht nicht überraschend, dass die Möglichkeit, frei zu sein, die beste Zeit ist, um uns zu entspannen und auf das kommende Jahr zu freuen.

Zeit mit Freunden zu verbringen, Geschenke zu machen und am Weihnachtstag einen Spaziergang zu machen, steht auch ganz oben auf der Liste der Dinge, die helfen können, den psychischen Stress in dieser arbeitsreichen Jahreszeit zu überwinden.

Shirley Cramer, Vorstandsvorsitzende der RSPH, kann die Umstellung dieser günstigen Faktoren dazu beitragen, den Stress zu Weihnachten zu bekämpfen.

"Während Weihnachten für viele Menschen eine angenehme Zeit ist, ist es nicht ohne Stress, und es ist genauso wichtig wie immer, auf Ihr geistiges Wohlbefinden zu achten. [...] Also sollten Sie sich an Weihnachten darauf konzentrieren, was Sie fühlen gut - und versuchen, die Dinge, die Sie wissen, zu minimieren, machen Sie sich schlecht. "

Shirley Cramer

Beliebte Kategorien

Top