Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Social Media-Nutzung und Depressionen in großen Studien
Schwangerschaftsraten höher für Frauen, die Mandeln hatten, Anhang entfernt
Darmkrebs: Einige Zellen sind "geboren, um schlecht zu sein"

Onycholyse: Behandlungen für abgelöste Nägel

Onycholyse ist, wenn sich der Nagel oder die Nägel einer Person von der Haut darunter lösen. Onycholyse ist zwar kein schwerwiegender Gesundheitszustand, kann jedoch ein Symptom für eine möglicherweise schwere Erkrankung sein.

Für eine Person ist es wichtig zu verstehen, was Onycholyse ist und was sie bedeuten kann, damit sie fundierte medizinische Entscheidungen treffen kann.

Was ist Onycholyse?


Onycholyse kann in den Fingernägeln oder Zehennägeln auftreten.
Bildnachweis: CopperKettle, (2012, 9. September)

Onycholyse tritt auf, wenn sich der Nagel vom Nagelbett oder der Haut direkt unter dem Nagel löst. Es gibt mehrere mögliche Ursachen für diesen allgemeinen Zustand.

Die Onycholyse kann mehrere Monate andauern und wird sich normalerweise korrigieren, wenn der Nagel vollständig herausgewachsen ist. Bis dahin wird der Nagel nicht an der Haut darunter befestigt.

Die Wiederherstellungszeit variiert für die Onycholyse, da sie stark vom Wachstum der Nägel abhängt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Fingernägel etwa 4 bis 6 Monate brauchen, um eine volle Größe zu erreichen. Fußnägel können bis zu 8 Monate dauern.


Die Onycholyse hat möglicherweise nicht immer eine offensichtliche Ursache.
Bildnachweis: Alborz Fallah, (2013, 3. August)

Die Ursache der Onycholyse einer Person ist sehr unterschiedlich. Eine Person kann eine Verletzung oder ein sich wiederholendes Trauma erleiden.

Durch langes wiederholtes Antippen der Nägel kann sich der Nagel von der Haut lösen. Verletzungen, wie das Schlagen eines Fingers an einer Autotür oder das Stechen eines Zehs, können ebenfalls eine Onycholyse verursachen.

Einige andere typische Ursachen sind:

  • Reaktion auf Chemikalien wie Nagellack, Nagellackentferner oder Haushaltsreiniger
  • Pilzinfektionen, häufig in den Füßen
  • Psoriasis
  • Reaktion auf Medikamente

Wenn sich die Nägel einer Person vom Nagelbett lösen, kann dies an einem zugrunde liegenden medizinischen Zustand liegen. Wenn die Onycholyse nicht durch eine der oben genannten häufigsten Ursachen erklärt werden kann, kann dies eines der ersten Symptome sein, wenn sich im Körper etwas Ernsteres ereignet.

Zu den Gesundheitsproblemen, die eine Onycholyse verursachen können, gehören:

  • eine schwere Hefe-Infektion
  • Schilddrüsenerkrankung
  • Vitamin- und Mineralstoffmangel


Das Tragen von bequemen Schuhen für Bewegung oder Arbeit kann helfen, die Onycholyse zu verhindern.

Es ist nicht immer möglich, die Onycholyse zu verhindern. Eine Person kann jedoch versuchen:

  • Vermeiden Sie es, warme, nasse Schuhe für längere Zeit zu tragen
  • Tragen von Handschuhen und geeigneten Schuhen bei körperlicher Betätigung oder Handarbeit
  • Halten Sie die Psoriasis mit Therapien und Medikamenten gut unter Kontrolle
  • ausgewogene Ernährung und bei Bedarf Vitamin D und Eisen
  • Umgang mit Schilddrüsenerkrankungen

Wann einen Arzt aufsuchen

Da die Gesundheit des Nagels ein sichtbares Anzeichen für eine ernstere Erkrankung ist, ist es wichtig, die Onycholyse ernst zu nehmen.

Unabhängig von der Ursache ist möglicherweise eine weitere Behandlung erforderlich, um die Infektion abzuwehren. Eine Person sollte so bald wie möglich ihren Arzt aufsuchen, sobald die Symptome beginnen.

Ausblick

Wenn die zugrunde liegende Erkrankung behandelt wird und unter Kontrolle ist, klärt sich die Onycholyse normalerweise im Verlauf einiger Monate auf.

Wenn die zugrunde liegende Ursache nicht behandelt wird, kann dies zu weiteren medizinischen Komplikationen führen oder der Nagel kann nicht heilen. Es ist wichtig, die Empfehlungen eines Arztes zu befolgen, um sicherzustellen, dass die zugrunde liegende Erkrankung korrekt behandelt wird.

Beliebte Kategorien

Top