Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Was Sie über unaufmerksame ADHS wissen sollten
Aspirin verringert das Risiko von Magen-Darm-Krebs
Vorausberechnung der Arbeit anhand eines Modells der elektrischen Aktivität bei Kontraktionen

Acht Vorteile von Avocadoöl für die Haut

Während Avocadoöl vor allem für seine Verwendung beim Kochen bekannt ist, kann es auch zur Hautpflege beitragen. Das Öl ist Bestandteil vieler Cremes, Feuchtigkeitscremes und Sonnenschutzmittel.

Wir untersuchen die Vorteile von Avocadoöl für die Haut und beschreiben die besten Anwendungsmöglichkeiten.

Acht Vorteile für die Haut


Avocadoöl ist reich an Fettsäuren und eignet sich hervorragend für die Befeuchtung der Haut.

Avocadoöl ist mit Omega-3-Fettsäuren und den Vitaminen A, D und E beladen. Nachfolgend einige Möglichkeiten, wie die Haut davon profitieren kann:

1. spendet Feuchtigkeit und nährt

Neben Vitamin E enthält Avocadoöl Kalium, Lecithin und viele andere Nährstoffe, die die Haut nähren und befeuchten können.

Die äußerste Hautschicht, auch Epidermis genannt, nimmt diese Nährstoffe leicht auf, wodurch auch eine neue Haut gebildet wird.

2. Lindert Entzündungen von Psoriasis und Ekzemen

Die Antioxidantien und Vitamine in Avocadoöl können helfen, die trockene, gereizte und schuppige Haut zu heilen, die mit Ekzemen und Psoriasis einhergeht.


Die Innenseite einer Avocado-Schale kann zur Befeuchtung des Gesichts verwendet werden.

Avocadoöl kann in die Haut einmassiert, in einer Gesichtsmaske verwendet oder Lotionen, Cremes, Duschgels oder Badeölen zugesetzt werden. Es kann auf der Haut täglich ohne nachteilige Wirkungen verwendet werden.

Als Gesichtsfeuchtigkeitscreme

Um die Avocado als Feuchtigkeitscreme für das Gesicht zu verwenden, kann eine Person die Innenseite einer Avocado-Schale nehmen und auf ihr Gesicht massieren. Lassen Sie den Rückstand etwa 15 Minuten einwirken und spülen Sie das Gesicht anschließend mit warmem Wasser ab.

Abgefülltes Avocadoöl kann auch verwendet werden, um das Gesicht nachts zu befeuchten. Waschen Sie es am nächsten Morgen ab.


Avocadoöl ist hochkonzentriert und kann Hautreaktionen verursachen.

Nebenwirkungen von Avocadoöl sind selten, es können jedoch auch Allergien oder Avocados oder deren Öl auftreten.

Der beste Weg, eine Allergie auszuschließen, ist ein Patch-Test. Tragen Sie eine kleine Menge Avocadoöl auf ein 1-Zoll-Pflaster auf der Innenseite des Arms auf. Wenn innerhalb von 24 Stunden keine Reizung auftritt, kann das Öl sicher auf anderen Hautbereichen verwendet werden.

Personen, die auf Avocados allergisch reagieren, sollten den Kontakt mit Avocadoöl vermeiden.

Wegbringen

Bio-Avocadoöl lässt sich leicht in ein Hautpflegeprogramm einarbeiten. Es kann online oder in vielen Reformhäusern erworben werden.

Die Verwendung von Avocadoöl ist mit wenigen Risiken verbunden, aber Personen mit einem bereits bestehenden Hautzustand möchten möglicherweise mit einem Arzt sprechen, bevor sie ein neues Hausmittel ausprobieren.

Beliebte Kategorien

Top