Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Social Media-Nutzung und Depressionen in großen Studien
Schwangerschaftsraten höher für Frauen, die Mandeln hatten, Anhang entfernt
Darmkrebs: Einige Zellen sind "geboren, um schlecht zu sein"

Woher wissen Sie, ob Sie einen verstauchten Daumen haben?

Eine Verstauchung kann auftreten, wenn ein Band im Daumen verletzt oder gerissen wird. Bänder verbinden zwei Knochen und bilden ein Gelenk. Eine Verstauchung kann sehr schmerzhaft sein und kann mit einem gebrochenen Knochen oder einem Gelenkproblem wie Arthritis verwechselt werden.

Die Hand besteht aus einer komplexen Gruppe von Gelenken, einschließlich Sehnen, Bändern und Muskeln. Wenn die Gelenke zu viel Druck aushalten, scharfe Schläge erhalten oder überdehnt werden, können die Bänder verletzt werden, was zu einer Verstauchung führt.

Der Schweregrad einer Verstauchung hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem davon, ob das Ligament gerissen ist und wie stark der Riss ist. Verstauchungen können auch schwierig zu unterscheiden sein, wenn sie bei anderen Verletzungen auftreten.

Schnelle Fakten zu verstauchten Daumen:
  • Eine Verstauchung tritt auf, wenn ein Band gedehnt oder gerissen wird.
  • Die häufigste Daumenverstauchung beinhaltet einen Riss am ulnaren Kollateralband.
  • Die meisten Verstauchungen heilen mit Hausmitteln und erfordern keine Operation.

Wie lange dauert es, sich zu erholen?


Wenn die Bänder verletzt werden, kann dies zu einer Verstauchung führen.

Kleinere Verstauchungen können bereits nach 2 Wochen ausheilen. Schwere Verstauchungen können 6 bis 12 Wochen oder länger dauern. Jeder, der Daumenschmerzen hat, besonders wenn er länger als ein paar Tage anhält, sollte einen Arzt aufsuchen.

Obwohl die meisten Verstauchungen nicht behandelt werden müssen, empfiehlt der Arzt möglicherweise eine Schiene und stellt sicher, dass keine zusätzlichen Schäden entstehen.

Während keine medizinische Behandlung eine Verstauchung reparieren kann, gibt es einige Dinge, die eine Person tun kann, um Schmerzen zu lindern und Schwellungen während der Genesung zu reduzieren.

Einige einfache Strategien zur Verringerung von Schwellungen und Schmerzen während der Genesung sind:

  • Sich ausruhen: Vermeiden Sie Tippen und andere Aktivitäten, bei denen viel Daumenbewegung erforderlich ist. Tragen Sie eine Schiene, wenn dies empfohlen wird.
  • Eis: Wenden Sie die Verletzung jeweils 20 Minuten lang mit Eis an und wiederholen Sie sie in regelmäßigen Abständen vier bis acht Mal pro Tag.
  • Medikation: Nehmen Sie nichtsteroidale Antirheumatika (NSAIDs) wie Ibuprofen ein.
  • Elevation: Halten Sie den Bereich für die ersten Tage erhöht.

Wenn Sie verhindern, dass sich das Gelenk bewegt, kann dies die Heilungszeit beschleunigen, insbesondere bei stärkeren Verstauchungen. Ein Arzt kann das Tragen einer Schiene oder eines Gips für mehrere Wochen empfehlen.

Wenn eine schwere Verstauchung unbehandelt bleibt, kann dies zu anderen Problemen führen. Das Band kann mehr reißen und die umliegenden Bereiche können verletzt werden. Manche Menschen entwickeln chronische Schwäche, Instabilität, Deformität oder Arthritis.

Wann ist eine Operation notwendig?

Bei einigen der schwersten Verstauchungen ist möglicherweise eine Operation erforderlich. Bei einigen Verstauchungen reißt ein zerrissenes Ligament möglicherweise Knochenstücke ab. In diesem Fall kann ein Chirurg das Band reparieren und die Knochenfragmente wiederherstellen. Nach der Operation müssen die meisten Menschen 6 bis 8 Wochen lang einen Gipsverband tragen.

Bleibt angenehm während der Genesung

Wenn die Schwellung und der Schmerz nachlassen, kehren Sie langsam zu den normalen Aktivitäten zurück. Zu schnell zu viel zu tun, kann die Verletzung verschlimmern.

Kräftigungsübungen können helfen, den Daumen zu heilen, die korrekte Übung hängt jedoch vom verletzten Band ab. Wenden Sie sich an einen Arzt oder Physiotherapeuten, der Ihnen empfehlen kann, welche Übung Sie wann wann beginnen und wie häufig Sie diese durchführen möchten.

Verstauchung oder Pause?


Ein Arzt kann ein Röntgenbild anordnen, um festzustellen, ob der Daumen gebrochen ist.

Wenn der Daumen zu weit gedehnt oder auf andere Weise beschädigt wurde, ist die Verletzung wahrscheinlich eine Verstauchung. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis Symptome auftreten. Daher kann es schwierig sein, die Verstauchung von anderen Verletzungen zu unterscheiden. Schmerzen durch diese anderen Verletzungen können auch auf den gesamten Daumen ausstrahlen und die Schmerzen der Verstauchung verschlimmern.

Veränderungen in der Form des Daumens, ein Knackgeräusch nach einem Sturz und Taubheit treten häufig auf, wenn der Daumen oder ein benachbarter Knochen gebrochen wird.

Ein Arzt kann eine Röntgenaufnahme machen, um sicherzustellen, dass keine Knochenbrüche vorhanden sind. Dies kann auch helfen, festzustellen, ob eine Erkrankung wie Arthritis die Symptome verursacht.

Häufige Symptome einer Verstauchung sind:

  • Schmerzen, die in der ganzen Hand oder am Handgelenk ausstrahlen
  • Blutergüsse, Schwellungen oder Verfärbungen um den Daumen
  • Lockerung im Gelenk oder Probleme beim Bewegen des Daumens

Daumenverstauchungsgrade

Ärzte beurteilen den Schweregrad einer Verstauchung anhand eines Einstufungssystems:

  • Verstauchungen der Stufe 1: Diese treten auf, wenn ein Ligament gedehnt wird oder einen winzigen Riss bekommt. Es kann zu Schwellungen und leichten Schmerzen kommen.
  • Grad 2 Verstauchungen: Dies beinhaltet einen partiellen Riss eines Bandes. Der Daumen kann sich zart und schmerzhaft bewegen, oder er fühlt sich ungewöhnlich locker an.
  • Grad 3 Verstauchungen: Diese führen zu einem vollständigen Bänderriss. Die Verstauchung kann sehr schmerzhaft sein und es kann schwierig sein, den Daumen zu bewegen.

Unten ist ein 3D-Modell eines verstauchten Daumens, der vollständig interaktiv ist.

Entdecken Sie das Modell mit Ihrem Mauspad oder Touchscreen, um mehr über einen verstauchten Daumen zu erfahren.

Verhütung

Jeder kann einen Daumen verstauchen, und es gibt keine Möglichkeit, das Risiko auszuschalten.

Skifahrer sind besonders anfällig, da ein Skistock bei einem Sturz den Daumen überdehnen kann. Ein Skifahrer kann das Risiko eines Sturzes minimieren, indem er sich seiner Umgebung bewusst bleibt. Es kann helfen, das Fallen zu üben, da dies die Reflexe des Körpers trainieren kann, um ihm zu helfen, sicher zu landen.

Wenn Sie sich während eines Sturzes an einem Skistock festhalten, kann dies die Verletzungsgefahr erhöhen.

Wegbringen

Eine Verstauchung kann leicht als geringfügige Verletzung abgetan werden, aber Verstauchungen können unglaublich schmerzhaft sein. Bei Missachtung können schwere Verstauchungen zu Langzeitschäden und chronischen Schmerzen führen.

Während eine Verstauchung kein medizinischer Notfall ist, kann ein Arzt bestätigen, dass der Daumen nicht gebrochen ist, und sicherstellen, dass eine Person ordnungsgemäß behandelt wird.

Mit sofortiger Fürsorge erholen sich die meisten Menschen vollständig und können zu ihren gewohnten Aktivitäten zurückkehren.

Beliebte Kategorien

Top