Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Die Verwendung von Marihuana kann das Risiko einer Parodontitis erhöhen
Welche Krankheiten beeinflussen das Kreislaufsystem?
Wie wirkt sich rheumatoide Arthritis auf die Lunge aus?

Was Sie über Fadenwarzen wissen sollten

Filiform Warzen bestehen aus langen, dünnen Hautprojektionen, die ihnen ein unverwechselbares Aussehen verleihen. Sie treten häufig um die Augen oder Lippen einer Person auf.

Diese Warzen werden auch als Digital- oder Gesichtswarzen bezeichnet. Sie sind harmlos und verschwinden meistens ohne Behandlung. Viele Leute ziehen es jedoch vor, sie zu entfernen.

Die Entfernung von zu Hause kann Komplikationen verursachen, daher ist es am besten, eine Warze von einem Arzt entfernen zu lassen.

Wir untersuchen, wie man filigrane Warzen identifiziert, Prävention und die Behandlungen, Medikamente und Hausmittel, mit denen sie entfernt werden können.

Identifizierung einer filiformen Warze


Fadenförmige Warzen bilden sich häufig um die Augen oder Lippen einer Person.
Bildnachweis: Schweintechnik, 2008

Die folgenden Eigenschaften verleihen fadenförmigen Warzen ihr ungewöhnliches Aussehen.

Filiform Warzen sind:

  • Bestehend aus dünnen Hautvorsprüngen, die 1-2 Millimeter lang sein können
  • normalerweise um die Augen und Lippen einer Person gefunden
  • braun, rosa, gelblich oder fleischfarben
  • normalerweise isoliert, nicht in Haufen

Diese Warzen werden wie andere durch das humane Papillomavirus (HPV) verursacht. Dieses Virus kann durch Haut-zu-Haut-Kontakt verbreitet werden, und das Risiko einer Infektion ist höher, wenn die Haut gebrochen ist.

Medizinische Behandlung

Filiform Warzen können mit der Zeit von selbst verschwinden. Gesichtswarzen sind tendenziell schwieriger zu behandeln als anderswo.

Wer eine Warze schnell entfernen möchte, sollte sich ärztlich behandeln lassen.

Filiform Warzen können auf verschiedene Weise entfernt werden. Es gibt jedoch derzeit keine Heilung für HPV, sodass Warzen wieder auftauchen können.

Ein Arzt kann die folgenden Methoden zum Entfernen von Warzen mit Filiform empfehlen:

  • Topische Cremes. Ärzte verschreiben häufig Cremes, die 5-Fluorouracil, Imiquimod oder Benzoylperoxid enthalten, wodurch Warzen leicht von der Haut abgezogen werden können.
  • Exzision. Bei diesem Verfahren zerschneidet oder rasiert ein Arzt mit einem Skalpell Warzen. Ein Arzt muss dies möglicherweise mehrmals wiederholen, um die Wirksamkeit zu erhöhen.
  • Verbrennung. Auch als Elektrochirurgie bekannt, erfordert dies einen Arzt, der die Warze mit einem Laser oder elektrischem Strom verbrennt. Der Arzt kratzt dann alle Rückstände von der Haut ab.
  • Kryotherapie. Bei diesem Verfahren bringt ein Dermatologe der Warze flüssigen Stickstoff zu. Es kann mehrere Behandlungen dauern, bis die Warze wegfällt, und manche empfinden die Kryotherapie als schmerzhaft.
  • Cantharidin. Diese Chemikalie bewirkt, dass sich unter der Warze eine Blase bildet, die sie abtötet. Ein Arzt kann die Warze nach etwa einer Woche abschneiden.

Bei Warzen, die nicht auf die oben genannten Methoden ansprechen, kann ein Arzt Folgendes vorschlagen:

  • Laserbehandlungen
  • chemische Peelings
  • Immuntherapie

Wenn eine Person aufgrund einer chronischen Krankheit oder aufgrund von Erkrankungen wie HIV oder AIDS ein geschwächtes Immunsystem hat, kann es schwieriger sein, Warzen zu entfernen.

Hausentfernung


Salicylsäure kann verwendet werden, um filigrane Warzen zu entfernen. Eine Person sollte ihren Arzt fragen, bevor sie diese Behandlung anwendet.

Mehrere Hausmittel können Warzen entfernen. Es gibt jedoch nicht genügend Nachforschungen, um zu zeigen, dass diese Mittel wirken. Die medizinische Gemeinschaft hat die Sicherheit oder Wirksamkeit von Hausmitteln für Warzen nicht bestätigt.

Filiformwarzen treten an empfindlichen Stellen auf und der Versuch, sie mit Hausmitteln zu entfernen, kann zu Narbenbildung führen. WICHTIG: Verwenden Sie keine häuslichen Warzen-Einfrierkits an empfindlichen Körperteilen.

Die folgenden Hausmittel versuchen einige, filiformwarme Warzen zu entfernen:

  • Salicylsäure. Tragen Sie mit einem feuchten Tuch ein Produkt mit dieser Chemikalie auf die Warze auf. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, erweichen Sie die Warze, indem Sie den Bereich vor jeder Anwendung in warmem Wasser einweichen. Es kann noch einige Wochen dauern, bis die Warze verschwunden ist.
  • Apfelessig. Dieser Essig enthält Essigsäure, die eine Warze reduzieren und letztendlich beseitigen kann. Eine Person kann einen Wattebausch in Apfelessig einweichen und diesen auf die Warze legen. Diese Behandlung wird jedoch nicht empfohlen, da Apfelessig beim Auftragen auf die Haut chemische Verbrennungen verursachen kann.

Wenn nach der Anwendung von Hausmitteln Schmerzen oder ein brennendes Gefühl auftreten, brechen Sie es sofort ab.

Home Removal Remedies können besonders gefährlich für Menschen mit Diabetes und Warzen an den Füßen sein. Diabetes kann zu einem Gefühlsverlust in den Füßen führen, sodass eine anfängliche Verletzung möglicherweise nicht bemerkt wird.

Ursachen

Filiformwarzen werden durch die HPV-Stämme 1, 2, 4, 27 und 29 verursacht. Die Exposition gegenüber diesen Stämmen garantiert jedoch nicht, dass sich Warzen entwickeln.

HPV breitet sich normalerweise durch Hautkontakt aus. Kleidung oder Gegenstände, die Warzen berührt haben, können das Virus ebenfalls verbreiten.

Eine Person entwickelt eher filiforme Warzen, wenn sie

  • ein Schnitt auf der Haut, durch den das Virus eindringen kann
  • ein geschwächtes Immunsystem
  • warme, feuchte Haut
  • wurde wiederholt HPV ausgesetzt

Verhütung

Eine Person kann das Risiko einer HPV-Infektion verringern, indem sie einen aktuellen Impfstoff erhält und Kondome während der sexuellen Aktivität verwendet.

Eine Person mit HPV kann das Risiko einer Infektion anderer Personen durch Folgendes verringern:

  • Waschen Sie ihre Hände gründlich und oft, besonders nachdem Sie Warzen berührt haben
  • Verzicht auf Warzen zu sammeln
  • Halten Sie die Haut um Warzen sauber und trocken
  • betroffene Stelle mit einem Verband bedeckt halten

Lassen Sie sich auf HPV testen, auch wenn keine Symptome vorliegen. Viele Menschen wissen nicht, dass sie das Virus haben.

Wann einen Arzt aufsuchen


Wenn eine filiforme Warze von Juckreiz, Blutungen und Reizungen begleitet wird, sollte eine Person ihren Arzt aufsuchen.

Filiform Warzen sind gutartig, was bedeutet, dass sie nicht krebserregend sind. Sie können jedoch Unbehagen verursachen.

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn eines der folgenden Symptome eine fadenförmige Warze begleitet:

  • Juckreiz
  • Blutung
  • Schmerzen
  • Reizung

Viele Menschen, die keine Beschwerden verspüren, entfernen ihre filiformen Warzen aus kosmetischen Gründen.

Ausblick

Filiformwarzen sind nicht krebserregend und verursachen sehr selten Komplikationen. Sie verschwinden oft ohne Behandlung.

Diese Warzen sind jedoch stark ansteckend und können zu Irritationen führen, wie zum Beispiel einem juckenden Gefühl. Viele Menschen entscheiden sich für eine medizinische Behandlung, um filiforme Warzen zu beseitigen.

Beliebte Kategorien

Top