Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Die Verwendung von Marihuana kann das Risiko einer Parodontitis erhöhen
Welche Krankheiten beeinflussen das Kreislaufsystem?
Wie wirkt sich rheumatoide Arthritis auf die Lunge aus?

Hausmittel für Furunkel

Ein Kochen ist eine bakterielle Hautinfektion, die sich in Haarfollikeln und Öldrüsen bildet. Furunkel entwickeln sich normalerweise in Regionen des Körpers, die Reibung oder Druck erfahren, wie Gesicht, Achselhöhlen, Leiste, Schultern und Gesäß.

Furunkel beginnen als schmerzhafte, rote Beulen, die im Laufe des Fortschritts einen eitergefüllten Kopf entwickeln. Die meisten Furunkel platzen, entwässern und heilen innerhalb von 2 Tagen bis 3 Wochen nach dem Formen. Ein Kochen auf dem Augenlid wird als Gerste bezeichnet.

Es wird zwar nie empfohlen, zu Hause ein Kochgeschirr zu öffnen oder abzulassen, es gibt jedoch mehrere relativ einfache Möglichkeiten, den Prozess auf natürliche Weise zu beschleunigen. Die meisten Furunkel führen nicht zu Narben, wenn sie nicht gewaltsam geöffnet werden.

Eine Ansammlung von Blutgeschwüren (Karbunkel) und sehr große Blutgeschwüre erfordert ärztliche Betreuung, um das Risiko schwerwiegender Komplikationen wie Sepsis und Tod zu vermeiden.

Wie kann man ein Furunkel loswerden?

Der sicherste und einfachste Weg, das Kochen zu Hause zu entfernen, ist die Verwendung einer warmen Kompresse, um den natürlichen Entwässerungsprozess zu beschleunigen. Wärme erhöht den Druck in der infizierten Pore, wenn Eiter und Blut langsam an die Hautoberfläche gezogen werden.

Bei regelmäßiger Anwendung einer warmen Kompresse sollte der Kochvorgang schließlich aufplatzen und vollständig abfließen.

Solange der geöffnete Kocher sauber, trocken und geschützt gehalten wird, sollte er je nach Größe und Standort innerhalb weniger Tage bis Wochen abheilen.


Wenn Sie eine warme, leicht feuchte Kompresse an der Kochstelle verwenden, kann sich diese öffnen.

Eine Person kann kleine, unkomplizierte Geschwüre behandeln durch:

  1. Tränken Sie einen sauberen Waschlappen oder ein Handtuch mit heißem Wasser
  2. Das meiste Wasser aus dem Tuch herauspressen und in eine Kompresse drücken
  3. Auftragen der warmen Kompresse für 10 bis 15 Minuten
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang 3 bis 4 Mal täglich oder bis der Kochvorgang geöffnet hat

Sobald sich der Kochvorgang geöffnet hat, kann eine Person ihm helfen, zu heilen und eine Infektion zu verhindern, indem er:

  1. Die Wunde sanft mit antibakterieller Seife spülen und mit einem sterilen Verband oder Mull abdecken.
  2. Waschen Sie die Hände gründlich mit antibakterieller Seife, wenn Sie den Verband berühren, anfassen oder wechseln, wenn Sie kochen oder wund sind.
  3. Verbandwechsel und Mull zwei- bis dreimal täglich, je nach Region.
  4. Reinigen Sie den Bereich sofort, wenn er schmutzig geworden ist.
  5. Berührt oder reibt die Wunde nicht, wenn sie heilt.
  6. Kleidung und Bettzeug mit heißem Wasser waschen und an einer heißen Stelle trocknen, während die Wunden heilen.

Die Anwendung entzündungshemmender Mittel und Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Paracetamol kann dazu beitragen, Schmerzen, Schwellungen und Rötungen, die mit Furunkeln einhergehen, während der Heilung zu reduzieren.

Normalerweise sind antibiotische Salben und Cremes nicht hilfreich bei der Behandlung von Furunkeln, da sie nicht in infizierte Haut oder Poren eindringen.

Es ist wichtig, niemals ein Kochen zum Platzen oder Öffnen zu Hause zu erzwingen. Während es schmerzhaft ist, ist der Körper ein Weg, um sich vor einem viel ernsthafteren Risiko zu schützen.

Wenn Blutgeschwüre sich anhäufen oder sich in Taschen tief unter der Haut entwickeln (Cellulitis), können sie platzen und die Infektion in den Blutkreislauf leiten.

Wenn sie nicht behandelt werden, können bakterielle Blutkreislaufinfektionen Organversagen, Sepsis, Koma, toxisches Schocksyndrom und schließlich den Tod verursachen.

Zehn natürliche Heilmittel gegen Furunkel


Durch Drücken von frischem Knoblauch und Auftragen des extrahierten Safts auf den Siedepunkt kann er heilen.

Obwohl weniger erforscht, sind mehrere zusätzliche Hausmittel gezeigt worden, die das Abpumpen fördern oder die Heilungszeit auf natürliche Weise verbessern.

Einer Studie aus dem Jahr 2014 zufolge verwendet eine Gemeinde in Nordindien mindestens 32 einzelne Pflanzenarten zur Behandlung von Furunkeln.

Im Allgemeinen kann der Wiederherstellungsprozess beschleunigt werden, indem eine Verbindung angewendet wird, die den Blutfluss verbessert, das Immunsystem stärkt oder antibakterielle, antivirale oder antimykotische Eigenschaften aufweist.

Es gibt jedoch nur begrenzte Hinweise darauf, wie wirksam natürliche Heilmittel zur Behandlung von Furunkeln sind.

Das Folgende sind natürliche Hausmittel mit Nachweisen für die Behandlung von Furunkeln:

  • Rohe Zwiebel kann in eine dicke Scheibe geschnitten, in Gaze gewickelt und einmal oder zweimal täglich für 1 Stunde über den Siedepunkt oder die Wunde gelegt werden.
  • Frischer Knoblauch kann gepresst werden und der extrahierte Saft einmal oder zweimal täglich zum Kochen oder Wunden für 10 bis 30 Minuten angewendet werden.
  • Teebaumöl kann direkt auf den Siedepunkt oder die Wunde aufgetragen werden, wenn der Verband oder die Mullbinde gewechselt wird.
  • Kurkuma und Ingwer kann zu einer Paste gemischt werden oder zusammen mit einem sauberen Waschlappen in Salzwasser gekocht und täglich 5 bis 10 Minuten zum Kochen gebracht werden.
  • Rizinusöl-Extrakt kann bei jedem Wechsel der Mullbinde oder des Verbandes zum Kochen gebracht werden.
  • Tridax Daisy ätherisches Öl kann bei jedem Wechsel der Mullbinde oder des Verbandes zum Kochen gebracht werden.
  • Ätherisches Öl von Neem oder frisch gemahlene Blätter, die zu einer Paste verarbeitet wurden und ein- bis zweimal täglich 10 bis 30 Minuten lang auf dem Siedepunkt verbleiben.
  • Ziegenkraut ätherisches Öl oder Extrakt kann beim Kochen der Gaze oder des Verbandes auf den Siedepunkt aufgetragen werden.
  • Teufels-Reitpferdeauszug oder ätherisches Öl kann bei jedem Wechsel der Mullbinde oder des Verbandes auf den Siedepunkt aufgetragen werden.

Tipps zur Vorbeugung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Risiko von Furunkeln zu reduzieren, aber es gibt keine Möglichkeit, das Risiko einer vollständigen Entwicklung zu verhindern.

Tipps zur Vermeidung von Furunkeln sind:

  • die Haut regelmäßig mit milder Seife oder antibakterieller Spülung abwaschen
  • Verwenden Sie ein strukturiertes Tuch, einen Pinsel, einen Handschuh oder ein Luffa, um die Haut einmal pro Woche zu exfolieren, insbesondere die Achselhöhlen, die Leiste, das Gesicht und die Schultern
  • Bleiben Sie hydratisiert und essen Sie eine nahrhafte Diät, um die Immunfunktion zu verbessern
  • regelmäßig trainieren
  • Reinigen und Bedecken gebrochener oder beschädigter Haut mit einem sterilen Verband wie einem Verband oder einer Mullbinde
  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit antibakteriellen Waschmitteln oder Seife, nachdem Sie ein Kochgeschwür oder eine Person mit einem davon berührt haben

Eine Person sollte für große oder komplizierte Furunkel einen Arzt aufsuchen.

Wenn sich ein Kochgeschwür nach dem Abpumpen verschlechtert oder sich nach einer Woche oder länger bei der häuslichen Grundversorgung nicht von selbst verbessert, sollte ein Arzt eine Infektion ausschließen.

Mögliche Komplikationen


Furunkel können Komplikationen wie Infektionen und Narben verursachen

Die meisten Furunkel heilen innerhalb von 3 Wochen nach der Umformung allein mit der grundlegenden Pflege zu Hause und guter Hygiene.

Selten jedoch können Furunkel Komplikationen verursachen, insbesondere bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem.

Mögliche Komplikationen von Furunkeln sind:

  • Karbunkel oder Furunkel, die sich in Clustern bilden oder neu bilden
  • Infektion in den tieferen Hautschichten
  • Infektion von Haarfollikeln, die normalerweise durch verursacht werden Staphylococcus Bakterien
  • Narben
  • Sepsis
  • Infektion und Schwellung des Herzklappengewebes

Ausblick

Die meisten Furunkel lassen sich innerhalb von 2 Tagen bis 3 Wochen nach Erscheinen abtropfen und heilen.

Furunkel, die sich innerhalb einer Woche nicht zu bessern beginnen, schwere Symptome zeigen, sehr groß sind oder in der Haut gebündelt zu sein scheinen oder tief in der Haut liegen, benötigen ärztliche Hilfe und häufig eine Antibiotika-Behandlung.

Eine Person sollte niemals aus irgendeinem Grund versuchen, zu Hause zu kochen, da dies zu schweren gesundheitlichen Komplikationen führen kann.

Das mehrmalige Anwenden einer warmen Kompresse fördert das natürliche Abfließen des Siedepunkts. Obwohl die Studien begrenzt sind, konnte gezeigt werden, dass mehrere pflanzliche Heilmittel die Wasserabfluss- und Heilungsprozesse beschleunigen.

Beliebte Kategorien

Top