Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Wie man mit dem Zittern aufhört
MS vs. ALS: Unterschiede, Ursachen und Behandlung
Medizinischer Cannabis für Epilepsie zuerst in der FDA zugelassen

So reduzieren Sie den Weihnachtsstress

"Es ist die schönste Zeit des Jahres", aber auch eine Zeit, in der der Stress steigt. Wir haben ein paar Top-Tipps zusammengestellt, um den Stress in den Spuren zu stoppen und die Kulisse des Goodwill noch angenehmer zu gestalten.


Die Feiertage können eine Zeit mit hohem Stress sein, aber Stressmanagement kann Ihnen dabei helfen, ein glückliches und gesundes Weihnachtsfest zu haben.

Während Weihnachten als "die Jahreszeit der Freude" bekannt ist, kann es für viele von uns eine erhebliche Quelle von Stress, Druck und Konflikten sein. Manche Menschen fühlen sich überfordert, überfordert und tauschen sich aus und werden während der Ferien deprimiert.

Zeit- und Geldmangel, Kreditkartenschulden und der Druck beim Schenken können während der Ferienzeit oft zu Stress führen.

Die meisten von uns sind sich der negativen Auswirkungen bewusst, die Stress auf unseren Körper haben kann. Es kann Auswirkungen auf unsere Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen haben und zu Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Diabetes und Fettleibigkeit führen, wenn es nicht kontrolliert wird.

Tatsächlich hat die Forschung gezeigt, dass während der Festtage vermehrt Herzinfarkte und Herztodesfälle auftreten, die auf Stress, starken Alkoholkonsum, fetthaltige Ernährung oder alle drei zurückzuführen sein können. Daher ist es äußerst wichtig, dass mit Urlaubsstress umgegangen wird - pronto.

Mit all dem Kochen, Dekorieren, Besuchen und Verschenken können die Feiertage eher wie ein Hochdruck-Termin als ein Urlaub aussehen. Versuchen Sie also diese Weihnachtsstress-Strategien, um die Belastung zu verringern und Stress abzubauen.


Vermeiden Sie übermäßige Ausgaben, indem Sie ein Budget festlegen.

Nach Schätzungen der National Retail Federation wird erwartet, dass die Einzelhandelsumsätze im November und Dezember 2017 zwischen 3,6 und 4 Prozent steigen und zwischen 678,75 und 682 Milliarden US-Dollar liegen werden. Diese Zahlen stiegen von 655,8 Milliarden US-Dollar im letzten Jahr.

Geschenkkäufe, Unterhaltung und Reisen können selbst für die klügsten Käufer eine finanzielle Belastung darstellen. Hier sind jedoch einige Schritte, die Sie ergreifen können, um den finanziellen Stress zu begrenzen.

Budget festlegen Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ihre üblichen Ausgaben abgerechnet werden, damit Sie Rechnungen wie Miete nicht unterschreiten. Planen Sie alle anderen Ausgaben über die Feiertage, einschließlich der Parteien, die Sie besuchen oder besuchen, um Freunde oder Familie zu besuchen.

Sobald diese Elemente von Ihrem Budget abgezogen wurden, können Sie herausfinden, wie viel Sie für Geschenke ausgeben können. Organisiert und realistisch in Bezug auf Ihr Budget können Sie sicherstellen, dass Sie nicht zu viel ausgeben.

Treffen Sie jeweils eine finanzielle Entscheidung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ausgabenentscheidungen in den Raum legen. Der Versuch, zu viele Entscheidungen gleichzeitig zu treffen, kann überwältigend sein, was zu einer Erschöpfung Ihrer Willenskraft und zu einem erhöhten Risiko für Mehrausgaben führen kann.

Versuchung vermeiden. Es ist oft unmöglich, während der festlichen Jahreszeit ganz von den Geschäften und Einkaufszentren fernzuhalten, aber die Begrenzung der Zeit, die Sie an diesen Orten verbringen, kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Ausgaben zu drosseln.


Ein spätes Abendessen wird Ihren Tag nicht ruinieren.

Trotz Ihrer großen Pläne läuft keine Veranstaltung nahtlos ab, und dies gilt auch für Urlaubsfeiern. Betrachten Sie diese Miniatur-Katastrophen nicht als Anhäufung von Stress auf dem Weg zu möglichen Pannen, sondern als Gelegenheit, Flexibilität und Belastbarkeit auszuüben.

30 Minuten Verspätung, Verschütten von Essen in Ihrem festlichen Gewand oder ein einseitiger Baum wird Ihren Tag nicht ruinieren. Stattdessen schaffen sie schöne Erinnerungen, die Sie in den kommenden Jahren reflektieren können.


Gönnen Sie sich ein paar Festlichkeiten zum Urlaub, gehen Sie aber schnell wieder auf gesunde Ernährung und körperliche Bewegung ein, um eine Gewichtszunahme zu vermeiden.

Obwohl viele von uns nur ein zusätzliches Pfund während der Ferienzeit gewinnen, kann sich dieses zusätzliche Pfund in den kommenden Jahren aufbauen und später im Leben zu Übergewicht beitragen, so die National Institutes of Health (NIH).

Übermäßiger Stress erhöht den Appetit und das Verlangen nach zuckerhaltigen und fetthaltigen Lebensmitteln, und chronisches Trinken kann den Stress zusätzlich verstärken, indem das Stresshormon Cortisol erhöht wird.

Diätassistenten der University of Missouri in Kolumbien empfehlen, dass Familien sich bemühen sollten, während der Ferien gesunde Ernährungsgewohnheiten beizubehalten, um Gewichtszunahme und Stress zu vermeiden.

  • Essen Sie tagsüber eine gesunde Diät. Essen Sie einige eiweißreiche Snacks wie Joghurt oder einen Apfel mit Erdnussbutter, so dass Sie bis zum Abendessen nicht zu hungrig sind.
  • Machen Sie einfache Food Swaps. Essen Sie Vollkornbrot anstelle von Weiß und braunen Reis anstelle von Weiß, damit Sie sich länger voller fühlen.
  • Seien Sie weise. Genießen Sie saisonale Leckereien, aber versuchen Sie, die Portionsgrößen zu kontrollieren.

Wenn Sie sich übermäßig verwöhnen, behalten Sie die Perspektive. Ein Verwöhntag führt nicht zu einer erheblichen Gewichtszunahme, solange Sie planen, sich wieder mit gesunder Ernährung zu entscheiden und am nächsten Tag zu trainieren.

4. Spazieren gehen

Das Gegenmittel für Urlaubsstress könnte genauso einfach sein wie ein Spaziergang um den Block. Die Forschung zeigt, dass körperliche Aktivität das Gehirn so reorganisiert, dass seine Reaktion auf Stress reduziert wird.


Gehen Sie mit der Familie spazieren, um Stress abzubauen.

Regelmäßige Bewegung kann helfen, Spannungen abzubauen und die Stimmung zu stärken und zu stabilisieren. Darüber hinaus produziert das Training Endorphine - natürliche schmerzstillende Chemikalien, die im Gehirn freigesetzt werden -, die Ihre Schlaffähigkeit verbessern und Stress reduzieren.

Die Forschung zeigt auch, dass, wenn Sie den Rest der Familie überzeugen, die Couch zu verlassen und mit Ihnen den Spaziergang mitmachen, Ihr Stresslevel noch weiter reduziert wird.

Die Forscher fanden heraus, dass das Training in einer Gruppe den Stress um 26 Prozent reduzierte und die körperliche, geistige und emotionale Lebensqualität verbesserte.


Organisieren Sie lustige Aktivitäten, um das Lachen zu fördern und Stress zu reduzieren.

Im Kampf gegen Stress geht Lachen einen langen Weg und könnte genau das sein, was der Arzt verordnet hat.

Lachen hellt Ihre Stimmung auf, regt Herz, Lunge und Muskeln an und setzt Endorphine frei. Lachen fördert auch die Durchblutung, hilft den Muskeln sich zu entspannen und verringert die körperlichen Symptome, die mit Stress verbunden sind.

Egal, ob Ihr Lachen von aufregenden Momenten in Ihrem Lieblingsfilm, Witzen am Esstisch, einem Feiertagsstreich oder einem Nachmittag mit unterhaltsamen Aktivitäten angetrieben wird - Sie sollten unbedingt Urlaubsstimmung, Kichern und Lachen mitbringen. Selbst wenn man sich auf ein lustiges Ereignis freut, werden entspannende Hormone ausgelöst und Stresshormone abgebaut.

Das Finden positiver, gesunder Wege, um mit Stress umzugehen, könnte viele der nachteiligen gesundheitlichen Folgen verringern. Wenn Sie stressbelastende Techniken finden, die für Sie am besten geeignet sind, können Sie ein stressfreies Weihnachtsfest haben.

Beliebte Kategorien

Top