Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Was Sie über unaufmerksame ADHS wissen sollten
Aspirin verringert das Risiko von Magen-Darm-Krebs
Vorausberechnung der Arbeit anhand eines Modells der elektrischen Aktivität bei Kontraktionen

Tipos y tratamientos para las hernias

Las Hernias Sohn un problema frecuente. Produzieren Sie eine protuberancia localizada en el abdomen a la ingle.

Suele ser inofensiva e indolora, pero a veces puede traer molestias y dolor.

Auf diese Weise erhalten Sie mehr Informationen zu einer Hernie, zu den Freizugebern und zu Ihrem Wohlbefinden.

Datos básicos sobre las hernias

Aquí hay algunos puntos klopfen sobre las hernias. Weitere Informationen finden Sie hier und erfahren Sie mehr über das Hauptgebäude.

  • Las hernias no suelen producir síntomas molestos, pero las molestias abdominales pueden indicar un problema grave.
  • Allgemeines für die Diagnose, für die Diagnose und für die Erkundung von Bussen und Fahrrädern.
  • In der Nähe finden Sie ein Observatorium, das Sie zu Fuß erreichen kann, wenn Sie das Meer und das Meer vor einer Operation betreten.
  • In der Nähe von Hernien gibt es mehr Informationen zu den Spielen und der Stadtmitte, wenn die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich in der Nähe befinden, von der Oberschenkelknochen in den Vordergrund tritt.

Beschreibung: ¿Qué es una hernia?


Hernie Nabelschnur.

Una hernia aparece cuando hay una debilidad o agujero en peritoneo, Muskulöser Muskelaufbau in der Regel in Los Angeles abdominales in su lugar.

Es gibt einen Defekt in der Peritoneo-Phase, in dem die Tiere und Tejidos in einem anderen Land vorkommen, und in der Regel eine Protuberanz oder ein Bakterium produzieren.

El bulto puede desaparecer cuando ist die beste Wahl für Ihren Urlaub, die Algarve Veces, der Puede Regesar und das Original, ein Debajo de la piel. La tos puede hacer que reaparezca.

Tipos

Las hernias se pueden verfügt über frecuentemente und las siguientes áreas:

IngleFemurkarzinom una hernia una protuberancia justo debajo de la ingle. Esto es más común in las mujeres. Es gibt mehr Informationen zu diesem Thema. Es ist ein protuberancia en la ingle que puede llegar hasta el escroto.

Parte superior del estómago: Una hernia hiatal at the hiato aparece cuando the parte superior of estómago Der Verkauf von Cavidad abdominal hacia von toracica an través de una abertura in el diafragma.

Ombligo: Eine rezeptfreie Produktion für die Herstellung einer Nierenschnur oder Nabelschnur.

Cicatriz quirúrgica: Una cirugía abdominal anterior puede provocar una hernie incisional a través de la cicatriz.

Causas

Con-Exzción de una hernia incisional (una komplicación de cirugía abdominal), Mayoría de los casos, keine existierende Ua razón obvia für aparezca una hernia. In der Nähe finden Sie eine große Auswahl an Bürgermeister und Bürgermeister von Frecuencia und Hombres que en mujeres.

Eine Hernie kann angeboren sein (bei der Geburt vorhanden) oder sich bei Kindern mit Schwäche der Bauchdecke entwickeln.

Die Aktivitäten und medizinischen Probleme, die den Druck auf die Bauchwand erhöhen, können einen Leistenbruch verursachen. Dazu gehören:

  • Anstrengung in der Toilette (zum Beispiel wegen längerer Verstopfung)
  • Anhaltender Husten
  • Mukoviszidose
  • Vergrößerte Prostata
  • Anstrengung zu urinieren
  • Übergewicht oder Fettleibigkeit
  • Bauchflüssigkeit
  • Heben schwerer Gegenstände
  • Peritonealdialyse
  • Schlechte Ernährung
  • Tabakgebrauch
  • Körperliche Anstrengung
  • Unbestrittene Hoden

Risikofaktoren für Hernien

Die Risikofaktoren können in verschiedene Arten von Hernien unterteilt werden:

Risikofaktoren für Narbenhernie

Da eine Inzisionshernie das Ergebnis einer Operation ist, ist der jüngste chirurgische Eingriff im Unterleib der deutlichste Risikofaktor.

Menschen sind 3 bis 6 Monate nach dem Eingriff anfälliger, insbesondere wenn:

  • Sie sind an intensiven Aktivitäten beteiligt
  • Sie haben zusätzliches Gewicht zugenommen
  • Sie sind schwanger

Alle diese Faktoren setzen eine zusätzliche Spannung in dem Gewebe voraus, wenn es heilt.

Risikofaktoren für Leistenbruch


Tabakkonsum erhöht das Risiko, an Leistenbrüchen zu leiden.

Zu den Patienten mit einem erhöhten Risiko für einen Leistenbruch gehören:

  • Ältere Erwachsene
  • Menschen mit nahen Verwandten, die Leistenbrüche hatten
  • Menschen, die zuvor Leistenbrüche hatten
  • Männer
  • Raucher, da Tabakchemiker Gewebe abschwächen, was die Wahrscheinlichkeit einer Hernie erhöht
  • Menschen mit chronischer Verstopfung
  • Frühgeburt und niedriges Geburtsgewicht
  • Schwangerschaft

Risikofaktoren für Nabelhernie

Nabelhernien treten häufiger bei Babys mit niedrigem Geburtsgewicht und Frühgeborenen auf.

Bei Erwachsenen umfassen Risikofaktoren:

  • Übergewicht haben
  • Mehrere Schwangerschaften haben
  • Eine Frau sein

Risikofaktoren für Hiatushernie

Das Risiko für eine Hiatushernie ist höher bei Menschen, die:

  • Sie sind 50 Jahre alt oder älter
  • Sie leiden an Fettleibigkeit

Symptome

In vielen Fällen ist eine Hernie nichts anderes als eine schmerzlose Schwellung, die keine Probleme darstellt und keine sofortige ärztliche Behandlung erfordert.

Eine Hernie kann jedoch die Ursache für Beschwerden und Schmerzen sein, und die Symptome verschlimmern sich normalerweise, wenn schwere Gegenstände stehen, belasten oder anheben. Die meisten Menschen, die eine Zunahme von Schwellungen oder Schmerzen bemerken, gehen schließlich zu einem Arzt.

In einigen Fällen muss eine Hernie sofort operiert werden, beispielsweise wenn ein Teil des Darms durch einen Leistenbruch blockiert oder stranguliert wird.

Sofortige ärztliche Hilfe sollte in Anspruch genommen werden, wenn ein Leistenbruch akute Bauchbeschwerden hervorruft wie:

  • Schmerz
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Der Knoten kann nicht in seine normale Position im Bauchraum zurückkehren.

In diesen Fällen ist die Schwellung in der Regel konstant und empfindlich und kann nicht in die ursprüngliche Position unter der Bauchhaut zurückgeführt werden.

Ein Hiatus oder Hiatushernie kann Symptome von saurem Reflux erzeugen, wie Sodbrennen, das durch Magensäure verursacht wird, die in die Speiseröhre gelangt.

Behandlung

Bei einer Hernie ohne Symptome ist es normal zu beobachten und abzuwarten. Dies kann jedoch zu einem Risiko für bestimmte Arten von Hernien wie Femurhernie führen.

Zwei Jahre nach der Diagnose einer femoralen Hernie führen 40 Prozent zu Darmstrangulation.

Es ist nicht klar, ob eine nicht dringende Operation für die Reparatur der Hernie lohnt, wenn keine Symptome vorliegen und bei der die Hernie den Bauch durchdringen kann.

Das American College of Surgeons und einige andere medizinische Einrichtungen halten eine elektive Operation in solchen Fällen für unnötig, da sie eine sorgfältige Beobachtung empfehlen.

Andere empfehlen eine chirurgische Reparatur, um das Risiko einer nachfolgenden Strangulation des Darms zu vermeiden, eine Komplikation, bei der die Blutversorgung eines Gewebebereichs unterbrochen wird, was ein Notfallverfahren erfordert.

Diese Gesundheitsbehörden sind der Ansicht, dass ein früher und routinemäßiger Betrieb einem Notfallverfahren mit höherem Risiko vorzuziehen ist.

Arten von Operationen


Nabel nach einer Hernienoperation.

Obwohl die chirurgischen Optionen von den individuellen Umständen abhängen, einschließlich der Lage der Hernie, gibt es zwei Hauptarten der Operation für die Hernie:

  • Operation öffnen
  • Laparoskopische Chirurgie (Operation durch minimale Inzision)

Chirurgische Reparatur öffnen verschließt die Hernie mit Nähten, Maschen oder beidem, und die Operationswunde auf der Haut wird mit Nähten, Klammern oder chirurgischem Leim geschlossen.

Laparoskopische Reparatur Es wird in wiederholten Operationen verwendet, um frühere Narben zu vermeiden, und obwohl es im Allgemeinen teurer ist, ist es weniger wahrscheinlich, dass es zu Komplikationen wie Infektionen kommt.

Die chirurgische Reparatur einer Hernie, die durch ein Laparoskop geführt wird, ermöglicht die Verwendung kleinerer Einschnitte, was eine schnellere Wiederherstellung der Operation bedeutet.

Die Hernie wird wie bei einer offenen Operation repariert, aber sie wird von einer kleinen Kamera und einem durch einen Tubus eingeführten Licht geführt. Die chirurgischen Instrumente werden durch einen weiteren kleinen Schnitt eingeführt. Der Bauch wird mit Gas aufgeblasen, um dem Chirurgen ein besseres Sehen zu ermöglichen und Raum für die Arbeit zu geben. Die gesamte Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Hernien bei Kindern

Inguinalhernie ist eine der häufigsten chirurgischen Bedingungen bei Säuglingen und Kindern.

Eine systematische Überprüfung im Jahr 2014 mit einer 20-jährigen Datensammlung zu konventioneller offener Hernienreparatur (Herniorrhaphie) und laparoskopischer Hernienreparatur (Herniorrhaphie) bei Säuglingen und Kindern ergab, dass laparoskopische Operationen schneller sind als offene Operationen für bilaterale Hernien. Es gibt jedoch keinen signifikanten Unterschied im zeitlichen Ablauf der Operation zur Reparatur eines unilateralen Leistenbruchs.

Die Rezidivrate ist bei beiden Verfahren ähnlich, aber Komplikationen wie Wundinfektionen treten bei offenen Operationen, insbesondere bei Säuglingen, häufiger auf.

Übersetzt von Brenda Carreras

Bewertet von Carmen María González Morales

Lesen Sie den Artikel auf Englisch

Beliebte Kategorien

Top